http://www.teneriffalive.de/media/topfotos/topfoto-masca-001.jpg

Masca

Masca liegt hoch über der atemberaubenden Masca-Schlucht im beeindruckenden Tenogebirge von Teneriffa. Eine schmale Straße führt durch herrliche Landschaft mit bizarren Felsformationen zum kleinen Bergdorf Masca.

Der Ort im Tenogebirge besteht aus mehreren Weilern, die in der Berglandschaft hoch über den fast senkrecht abfallenden, grandiosen Schluchten thronen.

Bilder von Masca

Weitere Fotos finden Sie in der Bildergalerie Masca.

Sehenswürdigkeiten in und um Masca

Atemberaubende Natur

Einige Restaurants laden Besucher ein, das atemberaubende Naturspektakel und die saubere Luft zu genießen. Zwischen den Häusern wachsen schlanke Agaven, Palmen und Bougainville.

Die üppige Vegetation lässt den Ort wie eine kleine Oase inmitten der eindrucksvollen hoch aufragenden Felskulisse erscheinen. Auf Terrassenfeldern gedeihen Wein, Orangen, Feigen und Kartoffeln.

Honig und Kunsthandwerk aus Masca kann man auf dem Kirchplatz im Ortsteil unterhalb der Straße erstehen.

Als Ausgangspunkt für Wanderungen ins Tenogebirge oder zur Küste bietet Masca eine hübsche Unterkünfte als Möglichkeit zur Übernachtung im Urlaub auf Teneriffa.

Wanderung durch die Masca Schlucht

Der naturgeschützte Barranco de Masca gehört zu Teneriffas eindrucksvollsten Schluchten. Auf einer Wanderung durch die Masca-Schlucht hinunter zum Meer trifft man auf eine faszinierende Pflanzenwelt.

Am Fuße der Masca-Schlucht liegt der glasklare Atlantik, der bei Ebbe einen kleinen Lavastrand freilegt.

Tipp

Mittags besuchen viele Urlauber den Ort. Wer kann, sollte Masca zu einer anderen Tageszeit entdecken.