http://www.teneriffalive.de/media/topfotos/topfoto-loro-park-001.jpg

Loro Parque

Der bekannte Freizeitpark Loro Parque in Puerto de la Cruz auf Teneriffa begeistert mit seiner Vielzahl an Pflanzen- und Tierarten nicht nur viele Urlauber. Auch die Canarios selbst reisen gerne in den Loro Parque, zum Besuch dieser einmaligen Kombination aus Natur, Zoo und Show.

Der gigantische Park kann auf die weltweit größte Papageiensammlung verweisen.

Bilder des Tier- und Freizeitparks Loro Parque

Weitere Fotos finden Sie in der Bildergalerie Loro Parque.

Sehenswertes im Loro Parque

Neben einer weitläufigen subtropischen Grünanlage des Loro Parque beeindrucken die verschiedensten Tierarten.

Das größte Aquarium Europas

Delfin-, Seelöwen- und Papageien-Vorführungen bieten erstaunliche Einblicke in die Fähigkeiten der Tiere. Orchideen zaubern Blütenträume der besondern Art.

Zudem ermöglicht das größte Aquarium Europas im Loro Parque in seinem langen Unterwassertunnel den 'hautnahen' Kontakt mit verschiedenen Haiarten.

Pinguine und Tiger

Der neue Planet Penguin beherbergt zahlreiche Pinguine, die Sie in arktischer Landschaft bewundern können.

Gorillas, Tiger, Alligatoren und vieles mehr ergänzt die bunte Vielfalt. Die einzelnen Arten leben in speziell konzipierten Bereichen.

Das Management des Loro Parque ist bemüht, die natürliche Umgebung und Ernährung der Tiere nach zu empfinden.

Kinderspielplätze und Picknickplätze, auf denen Mitgebrachtes verzehrt werden kann, laden im Loro Parque zum Verweilen zwischen den Attraktionen ein.